I Gusti Putu Arya Tirtawirya

Familienstreitigkeiten

I Gusti Putu Arya Tirtawirya stammt aus einer balinesischen Familie, die auf Lombok lebt. Der Romanautor und Essayist führt uns in den geschlossenen Kosmos des Familienverbundes und beschreibt dem Leser eine andere Facette Balis, die nichts zu tun hat mit der friedlichen und harmonischen Welt, von der normalerweise erzählt wird. In dem Bild, das er von Bali zeichnet, beeinflussen eine übertriebene Empfindlichkeit die Sorge um den wohlanständigen Schein und den Klatsch die Gesamtheit aller sozialen Beziehungen, besonders innerhalb der einzelnen Großfamilie. Daher rühren die häufigen häuslichen "Kriege", die gewissermaßen der Preis für den öffentlichen Frieden sind.
I Gusti Putu Arya Tirtawirya stammt aus einer balinesischen Familie, die auf Lombok lebt. Der Romanautor und Essayist führt uns in den geschlossenen Kosmos des Familienverbundes und beschreibt dem Leser eine andere Facette Balis, die nichts zu tun hat mit der friedlichen und harmonischen Welt, von der normalerweise erzählt wird. In dem Bild, das er von Bali zeichnet, beeinflussen eine übertriebene Empfindlichkeit die Sorge um den wohlanständigen Schein und den Klatsch die Gesamtheit aller sozialen Beziehungen, besonders innerhalb der einzelnen Großfamilie. Daher rühren die häufigen häuslichen "Kriege", die gewissermaßen der Preis für den öffentlichen Frieden sind. Mehr...