Hier anmelden

Jede Woche wieder
Start jeweils sonntags

13 Tage Bali

in ausgesuchten Unterkünften dicht dran an den Brennpunkten des Geschehens, aber trotzdem in Frieden wohnen. Auf angenehme Art und Weise den

Luxus von erstklassigen Unterkünften mit abenteuerlichen Reisen verbinden

Unsere Vorschläge richten sich an
Gruppen von 2 bis 6 Personen
Damit ist auf angenehmste Art und Weise das individuelle Reisen mit Abenteuerurlaub verbunden und das unter Verantwortung unseres Teams aus Unternehmen und Organisation mit deutsch sprechenden Managements, dass Ihnen im Problemfall auch in ihrer Muttersprache helfen kann. Natürlich werden wir bei dieser Rundreise auch der tropischen Natur die gebührende Aufmerksamkeit widmen. Auf
Jeeptouren, beim Urwaldtrekking und beim Delfine schauen
werden Sie Erlebnisse sammeln, die ohne eine sorgfältig geplante Vorbereitung in nur zwei Wochen gar nicht möglich wären. Und dies alles für den Internet Spezial Preis von

13 Tage Bali-Rundreise

695 Euro
pro Person/minimum 2 Teilnehmer inklusive aller Transfers überwiegend in offenen Jeeps, Ausflügen, Wildwasserfahren und Dschungelwandern.

Hier anfragen

Leistungsumfang:

Hier anmelden

Spezifikationen:

- Unterkunft 13 Tage/12 Nächte in kleinen, persönlich und meist deutschsprachig geführten, stilvollen Unterkünften wie dem Madawi Palast und der Ladybamboo Villa
- Tägliches Frühstück, westlich oder auf Wunsch indonesisch
- Gepflegte Mittag- oder Abendessen an drei Tagen
- 2 x Halbtagesausflüge nach Uluwatu und Tanah Lot
- 1 x Halbtages-Wildwasserfahrt
- 3 x Ganztägige (Jeep-) Touren zu den Sehenswürdigkeiten von Zentral, Nord und Ost-Bali
- 1 x Kochkurs oder romantisches Abendessen in Ubud
- 2 x Kulturveranstaltungen nach Wahl in Ubud
- Dschungeltrekking zum Batu Karo Vulkan
- Airport Transfers

Die Führer sprechen im Allgemeinen indonesisch, deutsch und/oder englisch, meistens wird in einem netten Sprachengemisch aus diesen geplaudert:)

Die Termine legen Sie selbst in Absprache mit uns fest. Die Touren beginnen jeweils an einem Sonntag und enden an einem Freitag 13 Tage später. Für Terminabsprachen und Ihre Fragen verwenden Sie bitte unser Buchungs-Formular oder mailen uns.

Diese Rundreise wird von den beteiligten Unterkünften und dem Tourunternehmen Bali Safari Touren gemeinsam organisiert. Zur Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung an eine der beteiligten Unterkünfte zu leisten, die Restzahlung erfolgt am Ankunftstag vor Ort.

Aus Belegungsgründen müssen wir uns vorbehalten die Reihenfolge der zu besuchenden Orte zu ändern, aber die einzelnen Tage werden dem hier dargestellten Plan entsprechen. Bitte beachten Sie auch, dass dieses spezielle Angebot in der Hauptsaison (15.Juli bis Anfang September, 22. Dezember bis 15. Januar) nur bei zweimonatiger Voranmeldung und mit einem Saisonzuschlag von 20% erhältlich ist! Ansonsten bitte mindestens einen Monat vor Reiseantritt

hier anmelden

.

Ankunft in Bali - So weit die Füße tragen

1.Tag:
Seminyak Strand
Am Strand von Seminyak beim Sonnenuntergang

Nach einem hoffentlich angenehmen, wenn auch etwas langem Flug erreichen Sie Balis Internationalen Flughafen Ngurah Rai - häufig auch Denpasar genannt, obwohl die Hauptstadt mit selbigem Namen knapp 15 km entfernt ist. Transfer zum Madawi Palast Boutique Hotel, Seminyak. Dort ist genug Zeit zum Akklimatisieren am wunderschönen Pool des Hotels. Genießen Sie Ihren ersten Sonnenuntergang auf Bali am nahe gelegenen Strand von Batu Belig wie es das oben stehende Foto, das von wurde von ©Ingo Jezierski aufgenommen wurde zeigt.

Zurück am Strand und nach Tanah Lot

12.Tag
Tanah Lot Tempel Bali
Hindu Tempel Tanah Lot beim Sonnenuntergng ©Ingo Jezierski

Nach einem erholsamen Tag am Strand oder Pool geht es am Nachmittag zu einem der am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten der Insel, dem nördlich von Seminyak gelegenen Tempel Tanah Lot. Dieses berühmte Heiligtum liegt auf einer kleinen vorgelagerten Insel und kann bei Ebbe zu Fuß erreicht werden. Hier finden oft bunte Hinduzeremonien statt und es herrscht reges Treiben.
Am Abend treffen wir uns zu einem gemeinsames Abendessen im Blue Ocean Strandrestaurant, wo wir beim Blick auf die letzten Strahlen des Sonnenuntergang die Ergebnisse der Reise besprechen, loben und kritisieren - und vor allem den Abschied zelebrieren - oder den Beginn der Verlängerung:)